Wahlpflichtunterricht

Warum Wahlpflichtunterricht?

Du hast sicher schon die Erfahrung gemacht, dass du in Fächern, die dich interessieren, mit mehr Freude arbeitest und meistens auch bessere Leistungen erzielst als in anderen. Aus diesem Grund gibt es an den Gemeinschaftsschulen den Wahlpflichtunterricht schon vom 7. Schuljahr an. Du wirst aus einem Angebot ein neues Fach wählen, von dem du glaubst, dass es dich mehr interessiert und dass es dir Erfolg bringen wird.

Welche Fächer kann ich wählen?

An unserer Schule gibt es folgendes Wahlpflichtangebot: 

Muss ich wählen?

Ja, das musst du. Das Wort Wahlpflicht bedeutet, dass du zur Wahl verpflichtet bist.

Habe ich dann mehr Unterricht?

Alle Wahlpflichtfächer werden mit 4 Stunden pro Woche unterrichtet. Du wirst aber im 7. Schuljahr nicht 4 zusätzliche Stunden bekommen, da sich die Stundenzahl in anderen Fächern reduziert.

Sind alle Fächer gleich wichtig?

Ja, das ist das Gute am Wahlpflicht unterricht. Alle fünf Fächer berechtigen zum Haupt- und Realschulabschluss und zum Übergang zur gymnasialen Oberstufe. Welche besonderen Regelungen es gibt, kannst du dann bei den Beschreibungen der einzelnen Fächer nachlesen.

Für wie lange lege ich mich fest? 

Du wählst nach der momentanen gesetzlichen Regelung dein Wahlpflichtfach für drei bzw. vier Jahre. Deshalb musst du dir deine Entscheidung gründlich überlegen.

Mit wem bin ich zusammen?

Die Wahlpflichtfächer werden für den ganzen Jahrgang angeboten. Es kann vorkommen, dass du dich für einen Kurs entscheiden möchtest, für den sich aber nur überwiegend Schülerinnen und Schüler der anderen Klassen interessieren. Das sollte aber kein Grund für dich sein, das Fach nicht zu wählen. Da in einem Wahlpflichtkurs viele Schülerinnen und Schüler mit ähnlichen Interessen zusammenkommen, wachsen die Gruppen schnell zusammen und du kennst ja eigentlich auch alle deine Mitschüler.

Wie soll ich mich entscheiden?

Finde möglichst viel über dich selbst heraus. Stelle dir dazu diese Fragen:

  • Was macht mir Spaß?
  • Womit beschäftige ich mich gern?
  • Wofür investiere ich auch mal zusätzlich Zeit?
  • Was kann ich gut?

Sprich darüber auch mit Menschen, die dich gut kennen: deinen Freundinnen und Freunden, deinen Eltern, deinen Lehrerinnen und Lehrern. Finde möglichst viel über die Wahlpflichtfächer heraus. Lies die Beschreibungen in diesem Heft ausführlich, lass dich von den Lehrerinnen und Lehrern informieren und nimm aufmerksam am Schnupperkurs teil.

Aktuelle Seite: Home WPU