Umleitung vom 2. - 10.11.17

Informationsveranstaltung „Einschulung 1.Klassen 2018/19“

Informationsveranstaltung  „Einschulung 1.Klassen  2018/19“

Donnerstag, den 16.11.17 um 17.00 Uhr

in der Mensa der GGemS Pönitz

Nach einem kurzen Überblick über das „Schulleben“, haben Eltern und Kinder die Möglichkeit, sich auf einem kleinen Rundgang durch die Schule an verschiedenen Stationen über den Unterricht zu informieren. Dort beantworten Lehrkräfte gerne weitere Fragen. Die Kinder erwarten auf dieser kleinen Entdeckungsreise verschiedene Mitmachaktionen aus verschiedenen Bereichen des Schulalltags. Für Fragen rund um die Nachmittagsbetreuung stehen  Mitarbeiter der Offenen Ganztagsschule zur Verfügung. Das Küchenteam lädt alle Gäste zu einem kleinen Snack in Form einer Suppe ein. 

Während der Veranstaltung besteht auch die Möglichkeit, das Kind im Schulsekretariat anzumelden. Mitzubringen ist die Geburtsurkunde des Kindes und ein gültiger Personalausweis.

Weitere Anmeldetermine: Mo.13.11., 14.00 bis 17.00 Uhr oder täglich während der Bürozeiten von 8.00 bis 13.00 Uhr.

Schülerdinner für Zirkusprojekt

Erschienen in: Lübecker Nachrichten am 28.09.2017

Einschulungsparty mit spendablen Gästen

Erschienen in: Lübecker Nachrichten am 27.09.2017

Hereinspaziert! Hereinspaziert! Schnäppchenjäger und Spielzeughändler aufgepasst!

So hieß es am Freitag, dem 22. September 2017, als der erste Grundschulflohmarkt an der Grund- und Gemeinschaftsschule Pönitz mit über 40 Ständen in der Mensa und auf dem Schulhof stattfand. Das Angebot war groß: Bücher, Spiele, Spielsachen, Kaufmannsläden, Autos, Puppen und noch viel mehr. Große und Kleine stöberten und handelten, kauften und verkauften, genossen Kaffee, Saft und Kuchen, ließen sich schminken und hatten viel Spaß alles für einen guten Zweck. Der Erlös von über 500 Euro aus Standgebühren und Getränke- und Kuchenverkauf ist für das Zirkusprojekt bestimmt, an dem im nächsten Frühjahr alle Grundschulkinder teilnehmen werden.

Ein Dankeschön geht an alle Kinder, die mitgemacht haben, an alle Lehrkräfte, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schule und an alle Eltern, die an diesem Tag so tatkräftig geholfen haben. Es war ein schöner Flohmarkttag und die vielen positiven Rückmeldungen motivieren alle Beteiligten sicherlich für eine Wiederholung im nächsten Jahr!

Nun aber fiebert die Grundschule erst einmal dem großen Zirkusprojekt im März 2018 entgegen. Vorhang auf, Manege frei für die Pönitzer Kinder!

                                                                          

 

Erstklässlerinnen und Erstklässler 2017

Herzlich Willkommen,

liebe Erstklässlerinnen und Erstklässler!

 

Am Mittwoch, den 6.09. war es endlich soweit: 47 Erstklässler und Erstklässlerinnen wurden in der Grund-und Gemeinschaftsschule Pönitz eingeschult.

Für viele Kinder und ihre Familien begann die Einschulungsfeier um 9.00 Uhr mit einem Gottesdienst in der Gleschendorfer Kirche und wurde dann um 10.00 Uhr in der Grund-und Gemeinschaftsschule Pönitz fortgesetzt. Die schön dekorierte Mensa war bis auf den letzten Platz gefüllt. Außerdem konnte die Einschulung live auf einer Außenleinwand verfolgt werden, die das Pönitz TV Team auf dem Schulhof aufgebaut hatte.

Nach einem musikalischen Auftakt durch den Grundschulchor unter Leitung von Frau Grothkopp folgte die offizielle Begrüßung von Herrn Schultalbers.

Im Anschluss hieß es dann: Bühne frei für den Chor und die Klasse 2a! Unter der Leitung von Frau Grothkopp und Frau Kirstein hatten die Kinder zur Begrüßung ein musikalisches Theaterstück einstudiert:

Was für ein Durcheinander bei den Häschen beim Vorlesen der Zahlen bis 10. Und auch bei den Zwergen klappte es noch so gar nicht mit dem Lesen der Buchstaben A, E, I, O, U! Sie mussten dringend in die Schule. Mit Unterstützung der Erstklässlerinnen und Erstklässler gelang es den Häschen und Zwergen aber schließlich die Zahlen und Buchstaben richtig zu lesen.                                                                                                                  

Der Chor und die Kinder der 2a ernteten großen Applaus für ihren Auftritt! 

Und nun war es soweit: Bühne frei für unsere Erstklässlerinnen und Erstklässler!

Die Kinder der Fisch-Klasse 1a wurden von ihrem Klassenlehrer Herrn Winkler und die Kinder der Marienkäfer-Klasse 1b von ihrer Klassenlehrerin Frau Kube auf die Bühne gerufen. Jedem Kind wurde als Willkommensgeschenk eine Lesetüte überreicht, die von den Schulkindern der 2.Klassen liebevoll bemalt und von der Buchhandlung Hoffmann mit kleinen Präsenten befüllt worden waren.

Währenddessen hatten sich bereits alle Kinder der 2.Klassen zu einem Spalier aufgestellt, durch das die Fisch- und Marienkäferkinder sowie ihre Klassenlehrer mit großem Applaus in ihre Klassenräume verabschiedet wurden. Hier erwartete sie ihre erste Schulstunde.

Die Wartezeit nutzen die Erwachsenen zum Klönen, Kaffee trinken und Kuchen essen. Das Zelt auf dem Schulhof war ein willkommener Unterstand. Die vielen Kuchenspenden aus den Klassen 2a und 2b sorgten für ein tolles Kuchenbüffet und auch der Ausschank wurde größtenteils von den Eltern der 2.Klassen organisiert. Vielen Dank an dieser Stelle für die vielen fleißigen Hände bei der Einschulungsfeier!

 

 

Aktuelle Seite: Home Wir Neuigkeiten (Archiv)